Call us toll free: +1 800 789 50 12
Top notch Multipurpose WordPress Theme!

Behandle andere so, wie sie behandelt werden wollen

Feb
06

Behandle andere so, wie sie behandelt werden wollen

„Ein Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.“ – Henry Ford

Kennen Sie den Standpunkt Ihrer Mitarbeiter, Ihrer Kunden, Ihres Gegenübers? Was bedeutet das für mich, für meine Mitarbeiter, für mein Unternehmen? Was ist der Unterschied zwischen einem guten Leader und einem exzellenten Leader?

Erfolgreiche Führung ist mehr, als reine Hard Skills „drauf“ zu haben. Selbstverständlich sind Leadership-Strategien und –Kompetenzen wichtig und sie bestimmen zum grossen Teil den Erfolg einer Führungskraft. Aber erst durch Beziehungsmanagement wird aus einem guten Leader ein exzellenter Leader.

Nur wenn man sich seiner individuellen „Bilanz“ aus Stärken und Schwächen bewusst ist, kann man sie aktiv verbessern. Erfolgreiche Führungskräfte fallen nicht vom Himmel und werden nicht bereits „fertig“ geboren.

Wie erfolgreich jemand ist, hängt sehr von der Hartnäckigkeit und dem Willen sich weiter zu entwickeln ab.

Ihr Ziel sollte es also sein, von einer durchschnittlichen Führungskraft, die reine Fachkompetenzen aufweist, zu einem richtigen Leader zu werden, der Hard- und Softkills miteinander verbindet.

Drei Schritte führen zum zwischenmenschlichen Erflog:

  • Selbsterkenntnis
    • Welcher Persönlichkeitstyp sind sie
    • Was sind Ihre Stärken
    • Was kommt bei den Mitarbeitern/Kunden nicht gut an?
  • Wie erkenne ich mein Gegenüber
    • Woran können Sie die Persönlichkeit Ihrer Mitarbeiter/Kunden ablesen?
  • Adaptieren
    • Welche Erfolgsstrategien wenden Sie an?

Ähnliche Beiträge

Entschuldigen Sie, die Kommentar-Funktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.