Call us toll free: +1 800 789 50 12
Top notch Multipurpose WordPress Theme!

Ziel-Ergenisorientierung

Ziel-Ergebnisorientierung

 

Ziel-Ergebnisorientierung

 

Die Hauptgründe für Erfolg sind Richtung und Konzentration. Wenn Sie selbst und jeder Mitarbeiter Ihres Unternehmens mit einer klaren Vorstellung über die gewünschte Zukunft einig sind, werden Sie dadurch eine ungeheure mentale Synergie erzeugen, die Ziele formulieren und erreichen lässt.

Eine Führungskraft, die den Fokus auf das Ergebnis setzt, lernt dabei, dass sich dieser Fokus auszahlt.

Aber, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

 

Eine Studie der Führungsforscher Jack Zenger und Joseph Folkman hat empirisch nachgewiesen, dass einige Kompetenzen bei aussergewöhnlichen Führungskräften überdurchschnittlich häufig vorzufinden sind. Ergebnisorientierung gehört dazu!

 

Ermöglichen auch Sie Ihren Mitarbeiten, erfolgreich zu sein, indem sie ihnen ermöglichen die Kompetenzen zu entwickeln, die sie erfolgreich machen!

 

 

Erfolg hat, wer andere erfolgreich macht.

 

 

1.Tage

Ergebnisorientiertes Handeln

Bedeutet, sowohl von sich als auch dem Unternehmen die Erreichung oder sogar das Übertreffen vorher festgelegter Ziele einzufordern.

Menschen, die ergebnisorientiert handeln, sind in der Lage, konsequent Ergebnisse einzufordern. Dazu legen sie Ziele fest, erstellen Umsetzungspläne und sorgen dafür, dass diese Ziele im vorgegebenen Rahmen erreicht werden. Sie übernehmen persönliche Verantwortung für den Erfolg des Unternehmens und bestehen darauf, gute Ergebnisse zu erzielen, auch wenn sie Hindernissen gegenüberstehen.

Ihr Trainingsinhalt:

  • Welche Bedeutung eine Vision für erfolgreiche Führung hat?
  • Wie Sie ihre Vision und Mission erarbeiten können?
  • Warum Sie eine Strategie und Ziele brauchen?
  • Wie sie ihre Ziele klar und kraftvoll formulieren?
  • Wie sie ihre Ziele wirksam vereinbaren?

 

1.Tage

Planungs- & Organisationsfähigkeit

Bedeutet, eine effektive Organisation und Planung gemäss den Anforderungen des Unternehmens, indem Ziele definiert und Bedürfnisse und Prioritäten antizipiert werden.

Menschen mit Planungs- und Organisationsfähigkeit managen sehr effektiv, sowohl ihre Zeit als auch die Zeit anderer und können mit den vielfältigen Anforderungen und eventuell konkurrierenden Abgabeterminen problemlos umgehen. Sie legen die Ziele fest, entwickeln Pläne, schätzen den Zeitrahmen für die einzelnen Projekte gut ein und überwachen den Fortschritt.

Ihr Trainingsinhalt:

  • Wie Planung und Organisation ihren Erfolg beeinflussen
  • Warum das richtige Delegieren von Aufgaben die «Königsdisziplin» eines Managers ist
  • Welche Stärken und Schwächen die Farbtypen beim Planen, Organisieren und Delegieren haben


1.Tage

Entscheidungsstärke

Bedeutet, gute Entscheidungen souverän mit kalkulierbarem Risiko und unter optimalem Zeitaufwand zu treffen.

Menschen mit dieser Kompetenz treffen vernünftige Entscheidungen mit Überzeugung und unter optimalem Zeitaufwand. Nachdem sie alternative und unterschiedliche Konsequenzen abgewogen haben, entscheiden sie sich konsequent für eine Vorgehensweise und übernehmen die Verantwortung für ihre Entscheidung.

 

Ihr Trainingsinhalt:

  • Spezifische Aspekte von Entscheidungsstärke
  • Situative Einflussfaktoren auf Entscheidungen
  • Kritische Faktoren im Entscheidungsprozess
  • Entscheidungsalternativen kreativ entwickeln
  • Verschiedene Entscheidungstechniken für unterschiedliche Problemarten
  • Implementierung und Bewertung von Entscheidungen

 

Durchführungsort, -datum: auf Anfrage       

 

Investition pro Person: auf Anfrage